« zurück zur Übersicht

VBCI und VCBG fördern

VBCI und VCBG fördern "Chemie? - aber anschaulich"

11.02.2021

Im Fokus steht die Veranschaulichung chemischer Vorgänge auf der submikroskopischen Ebene - diese ist von elementarer Bedeutung, wenn es darum geht, bei Schülerinnen und Schülern ein nachhaltiges Verständnis chemischer Reaktionen zu verankern. Die Publikation enthält - und das passt tatsächlich auch sehr gut zu den Besonderheiten der "Corona-Zeit" - eine Vielzahl an Ideen, wie Lehrkräfte gemeinsam mit den Lernenden Modelle eigenständig anfertigen oder aber digitale Angebote im Unterricht einsetzen. In den letzten Jahren sind die Möglichkeiten und Ideen in diesem Bereich immer weiter angewachsen. Die aufwändig hergestellte, farbig gedruckte Publikation enthält in neun Kapiteln über 100 Modell- bzw. App-Beschreibungen.


Direkt bestellt werden kann sie (via Suche nach Nr. 523) über:


https://alp.dillingen.de/akademie/akademieberichte/


Der Endpreis liegt bei 45 Euro, für Referendare bei einer Sammelbestellung im Rahmen des Studienseminars Chemie bei 40 Euro (hier werden jeweils Einzelrechnungen mitgeliefert!).


Für (auch neu eingetretene) VCBG Mitglieder können wir Folgendes "solange Vorrat reicht" anbieten: Die ersten 150 Anträge auf teilweise Kostenerstattung in Höhe von 20 Euro beim Kauf der Publikation "Chemie? Aber anschaulich! Visualisierung aus vielen Blickwinkeln" sind pauschal bewilligt, wenn dem formlosen Antrag ein Scan (PDF-Datei) der Original-Einzel-Rechnung aus Dillingen beigefügt ist. Die Erstattung erfolgt 2x im Jahr durch den VCBG im Auftrag der Bayerischen Chemieverbände.


Durch diese Förderung soll zum einen die Stimme des VCBG in der Verbändelandschaft gestärkt werden, damit die Interessen der Naturwissenschaften - und hier auch speziell das Fach Chemie - stärker in der Diskussion gehört und beachtet werden.


Zum anderen soll die Publikation dadurch eine weitere Verbreitung finden, um die Inhalte breiter zu streuen. Also das Know-How über zeitgemäßes und chemieunterricht-spezifisches Wissen bezüglich computergestützter Animationen und digitalen Simulationen zu verschiedensten Teilchen­modelle, Funktionsmodellen mit verschiedenen Magnettypen bis hin zum Einsatz von Apps und 3D-Druckern. Die Anregungen und Ideen hierfür stammen aus dem persönlichen Erfahrungsschatz des Autorenteams, aus ausgewählten bayerischen Chemie-Fachseminaren sowie aus Publikationen in der aktuellen Fachliteratur.


Genauere Informationen zur Publikation findet man auch über folgenden Link: https://www.gymnasium-neubiberg.de/index.php/1101.html


Einige Leseproben finden Sie ebenfalls auf dieser Seite.

VBCI und VCBG fördern VBCI und VCBG fördern



Datei-Anhänge:

235.pdf
177.pdf
178.pdf
180.pdf
179.pdf
238.pdf
239.pdf
240.pdf
237.pdf
236.pdf
249.pdf
252.pdf
250.pdf
251.pdf



« zurück zur Übersicht

ImpressumDatenschutz© 2021